Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Wie die Mutter, so die Tochter


Wie die Mutter, so die Tochter

Avril und ihre Mutter Mado sind zwar ein Herz und eine Seele, könnten aber unterschiedlicher nicht sein. Während die 30-jährige Avril (Camille Cottin) verheiratet ist und Ordnung liebt, steht die impulsive Mado (Juliette Binoche), die sich trotz ihres Alters meist wie ein nie erwachsen gewordener Teenager aufführt, kurz vor der Scheidung von ihrem Ehemann. Doch dann haben die so unterschiedliche Mutter und Tochter plötzlich doch etwas gemeinsam: Sie werden zur selben Zeit schwanger.

Genre: Komödie
Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 2017
Filmlänge: 94 Minuten
FSK: ohne Altersbeschränkung
Bundesstart:
Spielzeit: 1. Woche

Filmtrailer

In dieser französischen Komödie erwarten Mutter und Tochter gleichzeitig Nachwuchs.

Spielzeiten und Tickets

Wenn Sie Ihre Eintrittskarten online kaufen oder reservieren möchten, klicken Sie einfach auf die gewünschte Uhrzeit. Hinweis: Vorstellungstermine ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

Normalfassung

Do., 14.09.2017: keine Vorstellungen
Fr., 15.09.2017: keine Vorstellungen
Sa., 16.09.2017: keine Vorstellungen
So., 17.09.2017: keine Vorstellungen
Mo., 18.09.2017: keine Vorstellungen
Di., 19.09.2017: keine Vorstellungen
Heute, 20.09.2017:  Uhr,  Uhr
Do., 21.09.2017: keine Vorstellungen
Fr., 22.09.2017: keine Vorstellungen
Sa., 23.09.2017:  Uhr
So., 24.09.2017:  Uhr
Mo., 25.09.2017: keine Vorstellungen
Di., 26.09.2017: keine Vorstellungen
Mi., 27.09.2017: keine Vorstellungen