Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Eleanor & Colette


Eleanor & Colette

Filmplakat unbekannt

Eleanor Riese (Helena Bonham Carter) ist schizophren. Sie muss starke Medikamente nehmen, um überhaupt halbwegs normal leben zu können. Doch die Nebenwirkungen der Medikamente sind unangenehm, deshalb möchte sie die Pillen niedriger dosieren. Ihre Ärzte gehen jedoch nicht auf ihren Wunsch ein, weshalb sie sich eine Anwältin nimmt. Gemeinsam mit Colette Hughes (Hilary Swank) zieht sie bis vor den obersten Gerichtshof und gewinnt in ihr außerdem eine Freundin.

Genre: Drama
Produktionsland: Deutschland, Belgien
Produktionsjahr: 2018
Filmlänge: 115 Minuten
FSK: ab 12
Bundesstart:

Filmtrailer

Zwei Frauen kämpfen gemeinsam für die Selbstbestimmung von Patienten.