Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Nanouk


Nanouk

Der Rentierhirte Nanouk (Mikhail Aprosimov) und seine Frau Sedna (Feodosia Ivanova) leben nach alter Tradition in einer Jurte aus Rentierfellen, weit weg der Zivilisation, mitten in der lebensfeindlichen, aber auch wunderschönen Eiswüste von Jakutien. Sie versorgen sich selbst, sie jagen und fischen. Doch das Leben wird immer härter, denn seit geraumer Zeit verenden die Tiere um sie herum an einer unbekannten Kranknheit. Auch vermisst Nanouk seine Tochter Ága (Galina Tikhonova), die das Leben in der Natur hinter sich gelassen hat. Und so beschließt er, sich auf den Weg zu ihr zu machen.

Genre: Drama
Produktionsland: Deutschland, Frankreich
Produktionsjahr: 2018
Filmlänge: 96 Minuten
FSK: ab 6
Bundesstart:

Filmtrailer

Nanouk und seine Frau leben inmitten einer Eiswüste in Sibirien.