Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Deutschstunde


Deutschstunde

Im Deutschland der Nachkriegszeit sitzt Siggi Jepsen (Tom Gronau) in einer Anstalt für schwer erziehbare Jugendliche. Als ihm aufgetragen wird, einen Aufsatz zum Thema die “Freuden der Pflicht“ zu schreiben, wird ihm die Ironie der Situation nur allzu schmerzlich bewusst. Denn er erinnert sich zurück an seine Kindheit während des Zweiten Weltkriegs. Sein Vater Jens Ole Jepsen (Ulrich Noethen) erhielt damals den Auftrag, den befreundeten expressionistischen Maler Ludwig Nansen (Tobias Moretti) zu überwachen …

Genre: Drama
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2019
Filmlänge: 125 Minuten
FSK: ab 12
Bundesstart:
Prädikat: besonders wertvoll

Filmtrailer

Siggi soll einen Text über die “Freuden der Pflicht” verfassen und erinnert sich dabei mit Magenschmerzen an seine Vergangenheit.