Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Porträt einer jungen Frau in Flammen


Porträt einer jungen Frau in Flammen

Frankreich, Ende des 18. Jahrhunderts: Eine verwitwete Gräfin (Valeria Golino) lebt mit ihrer Tochter Héloïse (Adèle Haenel) auf einer abgelegenen Insel in der Betragne. Sie gibt der Malerin Marianne (Noémie Marchant) den Auftrag, das Hochzeitsporträt ihrer Tochter zu malen, doch das klingt leichter als es ist. Denn Héloïse sträubt sich gegen die arrangierte Heirat einem Fremden und somit auch gegen das Portrait. Marianne bleibt also nichts anderes übrig, als Héloïse ständig zu begleiten, sie eindringlich zu beobachten und später aus dem Gedächtnis heraus zu zeichnen. Doch aus den intensiven Blicken der beiden wird bald schon viel mehr …

Genre: Drama
Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 2019
Filmlänge: 122 Minuten
FSK: ab 12
Bundesstart:
Spielzeit: 4. Woche

Filmtrailer

Was eigentlich nur ein Gemälde werden soll, führt bald zu mehr.

Spielzeiten und Tickets

Wenn Sie Ihre Eintrittskarten online kaufen oder reservieren möchten, klicken Sie einfach auf die gewünschte Uhrzeit. Hinweis: Vorstellungstermine ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

Normalfassung

Heute, 21.11.2019:  Uhr
Fr., 22.11.2019:  Uhr
Sa., 23.11.2019:  Uhr,  Uhr
So., 24.11.2019:  Uhr
Mo., 25.11.2019:  Uhr
Di., 26.11.2019:  Uhr
Mi., 27.11.2019:  Uhr
Do., 28.11.2019: keine Vorstellungen
Fr., 29.11.2019: keine Vorstellungen
Sa., 30.11.2019: keine Vorstellungen
So., 01.12.2019: keine Vorstellungen
Mo., 02.12.2019: keine Vorstellungen
Di., 03.12.2019: keine Vorstellungen
Mi., 04.12.2019: keine Vorstellungen