Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

La Vérité - Leben und lügen lassen


La Vérité - Leben und lügen lassen

Die französische Schauspielerin Fabienne (Catherine Deneuve) hat kürzlich ihre Biografie veröffentlicht, ganz zum Missfallen ihrer Tochter Lumir (Juliette Binoche), denn diese findet kein Fünkchen Wahrheit darin. Anders als sie scheint Fabienne sich nämlich als liebevolle und aufopfernde Mutter zu sehen. Als Lumir gemeinsam mit ihrem Ehemann (Ethan Hawke) aus New York anreist, um ihre Mutter an die Tatsachen zu erinnern, kommt es zu einem stürmischen Wiedersehen.

Genre: Komödie/Drama
Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 2020
Filmlänge: 108 Minuten
FSK: ohne Altersbeschränkung
Bundesstart:

Filmtrailer

Als Lumir ihre Mutter mit der Wahrheit konfrontieren will, kommt es zu einem stürmischen Wiedersehen.