Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Der Hochzeitsschneider von Athen

Achtung
Sie verwenden einen veralteten Browser!
Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, da Sie sonst diese Webseite nicht korrekt verwenden können.
Desweiteren gefährden Sie sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken in veralteten Browsern!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden Sie z.B. auf der Seite browser-update.org.

Der Hochzeitsschneider von Athen

Filmplakat unbekannt

Nikos (Dimitris Imellos) ist Schneider aus Leidenschaft, doch seine Arbeit scheint immer weniger gefragt zu sein. Weil auch das Familiengeschäft bereits tief in den roten Zahlen steckt, muss er sich schleunigst etwas einfallen lassen. Aber Not macht ja bekanntlich erfinderisch: Kurzerhand baut sich Nikos einen mobilen Schneiderstand, mit dem er durch die Stadt zieht. Als er sich, mehr oder weniger gezwungenermaßen dazu entschließt, neben Herrenanzügen auch Brautkleider zu nähen, kann er sich vor Aufträgen bald nicht mehr retten. Unerwartete Unterstützung bekommt er von Nachbarin Olga (Tamila Koulieva), in die er sich Hals über Kopf verliebt. Dummerweise ist Olga aber bereits verheiratet …

Genre: Tragikomödie
Produktionsland: Deutschland, Belgien
Produktionsjahr: 2019
Filmlänge: 101 Minuten
FSK: ohne Altersbeschränkung
Bundesstart:

Filmtrailer

Wenn alles aussichtslos erscheint, muss man erfinderisch sein.