Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Paolo Conte – Via Con Me

Achtung
Sie verwenden einen veralteten Browser!
Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, da Sie sonst diese Webseite nicht korrekt verwenden können.
Desweiteren gefährden Sie sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken in veralteten Browsern!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden Sie z.B. auf der Seite browser-update.org.

Paolo Conte – Via Con Me

Filmplakat unbekannt

Paolo Conte ist eine Ikone in der Musikwelt, seine Lieder weltbekannt. In den 1960er Jahren begann er seine Karriere als Anwalt und Notar, bevor er anfing, eigene Songs zu komponieren. Darunter auch einer seiner erfolgreichsten Hits, Adriano Celentanos „Azzurro“. Sein erstes Soloalbum veröffentlichte Conte 1974, der große Durchbruch gelang ihm jedoch erst einige Jahre später, mit dem Album „Un gelato al limon“. Der Song „Via con me“ wurde 1981 ein Klassiker der Jazz-Musik. Regisseur Giorgio Verdelli begibt sich in diesem Dokumentarfilm auf die Spuren Paolo Contes, spricht mit seinen Weggefährten und dem zurückgezogen lebenden Musiker selbst.

Genre: Dokumentarfilm
Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 2021
Filmlänge: 105 Minuten
FSK: ohne Altersbeschränkung
Bundesstart:
Spielzeit: 2. Woche

Spielzeiten und Tickets

Wenn Sie Ihre Eintrittskarten online kaufen oder reservieren möchten, klicken Sie einfach auf die gewünschte Uhrzeit. Hinweis: Vorstellungstermine ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

Normalfassung

Mi., 29.09.2021:  Uhr
Do., 30.09.2021: keine Vorstellungen
Fr., 01.10.2021: keine Vorstellungen
Sa., 02.10.2021: keine Vorstellungen
So., 03.10.2021: keine Vorstellungen
Mo., 04.10.2021: keine Vorstellungen
Di., 05.10.2021: keine Vorstellungen
Mi., 06.10.2021: keine Vorstellungen
Do., 07.10.2021: keine Vorstellungen
Fr., 08.10.2021: keine Vorstellungen
Sa., 09.10.2021: keine Vorstellungen
So., 10.10.2021: keine Vorstellungen
Mo., 11.10.2021: keine Vorstellungen
Di., 12.10.2021: keine Vorstellungen