Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

À la Carte! - Freiheit geht durch den Magen

Achtung
Sie verwenden einen veralteten Browser!
Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, da Sie sonst diese Webseite nicht korrekt verwenden können.
Desweiteren gefährden Sie sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken in veralteten Browsern!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden Sie z.B. auf der Seite browser-update.org.

À la Carte! - Freiheit geht durch den Magen

Filmplakat unbekannt

Frankreich 1789. Manceron ist ein begnadeter Koch und arbeitet für den Herzog de Chamfort. Eines Tages lässt der eigenwillige Küchenchef seine Phantasie spielen und tischt den herzöglichen Gästen eine Köstlichkeit aus der niedrigsten aller Zutaten auf – der Kartoffel. Ein Skandal! Der Koch ist gefeuert. Zurück auf dem heimischen Bauernhof erwartet Manceron die trübe Aussicht, Reisenden Bouillon und Brot zu servieren – bis eine geheimnisvolle Frau auf dem einsamen Hof erscheint und vom Meister in die Kochkunst eingeführt werden will. Ihr talentierter, fast sinnlicher Umgang mit wilden Kräutern, Waldbeeren und Trüffeln zieht Manceron in den Bann. Als sich der Herzog für einen Besuch ankündigt, macht sich Louise mit verdächtig großem Einsatz an die Vorbereitungen. Diese Frau scheint mehr als nur ein Geheimnis zu haben. Und während sich die Ereignisse überschlagen, erschafft das ungleiche Paar durch ihren Mut eine Revolution im Kleinen: das erste Restaurant Frankreichs als Ort der Gemeinsamkeit und des Genusses… für alle!

Genre: Komödie/Drama
Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 2021
Filmlänge: 113 Minuten
FSK: ohne Altersbeschränkung
Bundesstart:
Spielzeit: 1. Woche

Filmtrailer

Regisseur Éric Besnard erzählt die Geschichte vom ersten Restaurant Frankreichs in opulenten Bildern, die nicht selten an die Gemälde großer Meister erinnern.

Spielzeiten und Tickets

Wenn Sie Ihre Eintrittskarten online kaufen oder reservieren möchten, klicken Sie einfach auf die gewünschte Uhrzeit. Hinweis: Vorstellungstermine ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

Normalfassung

Heute, 01.12.2021:  Uhr
Do., 02.12.2021:  Uhr
Fr., 03.12.2021:  Uhr
Sa., 04.12.2021:  Uhr
So., 05.12.2021:  Uhr
Mo., 06.12.2021:  Uhr
Di., 07.12.2021:  Uhr
Mi., 08.12.2021:  Uhr
Do., 09.12.2021: keine Vorstellungen
Fr., 10.12.2021: keine Vorstellungen
Sa., 11.12.2021: keine Vorstellungen
So., 12.12.2021: keine Vorstellungen
Mo., 13.12.2021: keine Vorstellungen
Di., 14.12.2021: keine Vorstellungen