Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Die unendliche Weite des Himmels

Achtung
Sie verwenden einen veralteten Browser!
Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, da Sie sonst diese Webseite nicht korrekt verwenden können.
Desweiteren gefährden Sie sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken in veralteten Browsern!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden Sie z.B. auf der Seite browser-update.org.

Die unendliche Weite des Himmels

Filmplakat unbekannt

Inspiriert von Brad Washburns legendären Fotografien wagen die drei renommierten Kletterer Renan Ozturk, Freddie Wilkinson und Zack Smith das ultimative Abenteuer: Sie wollen auf einer halsbrecherischen Route den Denali (früher bekannt als Mount McKinnley) erklimmen. Mit 6190 Metern Höhe ist er der höchste Berg Nordamerikas und liegt tief in der Wildnis Alaskas. Das Trio will auf seiner Tour zu Fuß das Mooses Tooth-Gebirge in der Alaska-Kette überqueren und zeigen, warum der Mensch den inneren Drang hat, zu erforschen und Neues zu entdecken. Gemeinsam wagen sie eine Klettertour für die Ewigkeit.

Genre: Dokumentarfilm
Produktionsland: Australien
Produktionsjahr: 2022
Filmlänge: 100 Minuten
FSK: ab 6
Bundesstart:

Filmtrailer

In der Dokumentation versuchen drei renommierte Kletterer den höchsten Berg Nordamerikas zu erklimmen.