Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Daniel Richter

Achtung
Sie verwenden einen veralteten Browser!
Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, da Sie sonst diese Webseite nicht korrekt verwenden können.
Desweiteren gefährden Sie sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken in veralteten Browsern!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden Sie z.B. auf der Seite browser-update.org.

Daniel Richter

Filmplakat unbekannt

Früher war Daniel Richter in der Hamburger Hausbesetzerszene bekannt, heute ist er ein international gefeierter Star in der Kunstwelt. Die Bilder des Rebells verkaufen sich erfolgreich auf der ganzen Welt. Drei Jahre folgte der Oscar®-prämierte Regisseur Pepe Danquart Daniel Richter und dokumentierte seine großen Ausstellungen in New York und Paris genauso wie die privaten Momente in seinem Atelier: beim Malen, beim Nachdenken, beim Musik hören. Entstanden ist ein Film über Kunst, die politisch sein will und im besten Sinne eben doch geblieben ist, was sie ist: Malerei!

Genre: Dokumentarfilm
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2023
Filmlänge: 118 Minuten
FSK: ab 12
Bundesstart:
Prädikat: besonders wertvoll

Filmtrailer

Deutscher Dokumentarfilm von Pepe Danquart über den Künstler Daniel Richter.

Spielzeiten und Tickets

Wenn Sie Ihre Eintrittskarten online kaufen oder reservieren möchten, klicken Sie einfach auf die gewünschte Uhrzeit. Hinweis: Vorstellungstermine ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

Normalfassung

Do., 02.02.2023:  Uhr
Fr., 03.02.2023:  Uhr
Sa., 04.02.2023: keine Vorstellungen
So., 05.02.2023:  Uhr
Mo., 06.02.2023:  Uhr
Di., 07.02.2023:  Uhr
Mi., 08.02.2023:  Uhr
Do., 09.02.2023: keine Vorstellungen
Fr., 10.02.2023: keine Vorstellungen
Sa., 11.02.2023: keine Vorstellungen
So., 12.02.2023: keine Vorstellungen
Mo., 13.02.2023: keine Vorstellungen
Di., 14.02.2023: keine Vorstellungen
Mi., 15.02.2023: keine Vorstellungen