Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Wild wie das Meer

Achtung
Sie verwenden einen veralteten Browser!
Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, da Sie sonst diese Webseite nicht korrekt verwenden können.
Desweiteren gefährden Sie sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken in veralteten Browsern!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden Sie z.B. auf der Seite browser-update.org.

Wild wie das Meer

Filmplakat unbekannt

Die lebenslustige Fischerin Chiara (Cécile de France) und ihr Ehemann Antoine (Grégoire Monsaingeon) sind ein eingespieltes Team. Vor zwanzig Jahren zogen sie auf eine Insel vor der französischen Atlantikküste und sind seither privat sowie auf hoher See ein Team. Jeder Handgriff sitzt, die Geschäfte laufen gut, die Ehe verläuft routiniert. Doch als der junge Maxence (Félix Lefebvre) bei ihnen eine Lehre beginnt, wird ihr ganzes Leben auf die Probe gestellt. Maxence kommt aus gutem Hause und so ist Chiara anfangs skeptisch und glaubt nicht, dass er für die harte Arbeit auf einem Fischerboot gemacht ist. Doch als Antoine zum Festland aufbricht und Chiara und Maxence alleine sind, merkt sie, dass sie sich immer stärker zu dem attraktiven, Jahrzehnte jüngeren Mann hingezogen fühlt. Die beiden beginnen eine geheime, leidenschaftliche Affäre – und Chiara muss sich bald entscheiden, ob sie bereit ist, die Sicherheit ihres bisherigen Lebens gegen unbekannte Gewässer einzutauschen …

Regie: Héloïse Pelloquet
Darsteller: Cécile de France, Félix Lefebvre, Grégoire Monsaignon
Genre: Drama/Romanze
Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 2023
Filmlänge: 94 Minuten
FSK: ab 12
Bundesstart:
Spielzeit: 3. Woche

Filmtrailer

Französisches Drama um eine Fischersfrau, die Sehnsucht nach der Freiheit hat und sich zunehmend zu einem viel jüngeren Mann hingezogen fühlt.

Spielzeiten und Tickets

Wenn Sie Ihre Eintrittskarten online kaufen oder reservieren möchten, klicken Sie einfach auf die gewünschte Uhrzeit. Hinweis: Vorstellungstermine ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

Normalfassung

Sa., 07.10.2023:  Uhr
So., 08.10.2023:  Uhr
Mo., 09.10.2023: keine Vorstellungen
Di., 10.10.2023: keine Vorstellungen
Mi., 11.10.2023: keine Vorstellungen
Do., 12.10.2023: keine Vorstellungen
Fr., 13.10.2023: keine Vorstellungen
Sa., 14.10.2023: keine Vorstellungen
So., 15.10.2023: keine Vorstellungen
Mo., 16.10.2023: keine Vorstellungen
Di., 17.10.2023: keine Vorstellungen
Mi., 18.10.2023: keine Vorstellungen
Do., 19.10.2023: keine Vorstellungen
Fr., 20.10.2023: keine Vorstellungen