Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

The Goldman Case

Achtung
Dies ist ein veralteter Browser!
Wir empfehlen für die Verwendung einen aktuellen Browser, da sonst diese Webseite nicht korrekt dargestellt wird.
Desweiteren stellen veraltete Browser ein Gefährdung für sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken dar!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden sich z.B. auf der Seite browser-update.org.

The Goldman Case

Filmplakat unbekannt

In dem Gerichtsdrama beginnt 1975 in Frankreich der zweite Prozess gegen den linken Aktivisten Pierre Goldman, der in erster Instanz zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilt worden war. Vor Gericht räumt er seine Taten ein, die bewaffneten Überfälle begangen zu haben, weigert sich aber, Verantwortung für den Überfall und die Morde an zwei Apothekerinnen zu übernehmen. Er beteuert seine Unschuld und wird im Laufe des Falls zum Symbol der intellektuellen Linken. Goldman, Sohn jüdischer Résistance-Kämpfer, dreht den Spieß sogar um und klagt eine korrupte und rassistische Polizei und Justiz an. Der junge Anwalt Georges Kiejman übernimmt seine Verteidigung. Aber schon bald spitzt sich die Situation zu, da Goldman provokant auftritt und dadurch die Todesstrafe riskiert…

Regie: Cédric Kahn
Darsteller: Arieh Worthalter, Arthur Harari, Stéphan Guérin-Tillié, Nicolas Briançon, Aurélien Chaussade
Genre: Drama/Kriminalfilm
Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 2023
Filmlänge: 107 Minuten
FSK: nicht bekannt
Bundesstart:
Spielzeit: 39. Woche

Filmtrailer

Im hitzigen Prozess des Gerichtsdramas wird schnell klar, dass dieser sich um mehr als nur die Frage nach Schuld dreht.

Aufführungszeiten und Tickets

Wenn Sie Tickets online buchen möchten, klicken Sie einfach auf die gewünschte Uhrzeit. Hinweis: Vorstellungstermine ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

originalsprachliche Version mit Untertiteln

Heute, 26.06.2024:  Uhr
Do., 27.06.2024: keine Vorstellungen
Fr., 28.06.2024: keine Vorstellungen
Sa., 29.06.2024: keine Vorstellungen
So., 30.06.2024: keine Vorstellungen
Mo., 01.07.2024: keine Vorstellungen
Di., 02.07.2024: keine Vorstellungen
Mi., 03.07.2024: keine Vorstellungen
Do., 04.07.2024: keine Vorstellungen
Fr., 05.07.2024: keine Vorstellungen
Sa., 06.07.2024: keine Vorstellungen
So., 07.07.2024: keine Vorstellungen
Mo., 08.07.2024: keine Vorstellungen
Di., 09.07.2024: keine Vorstellungen